Samstag, 31. Mai 2014

Ich bin da noch eine Eule schuldig...

... vor ein paar Tagen habe ich hier
eine Eule gezeigt.
Endlich habe ich es fertig gestellt,
es fehlten ja eigentlich nur die Knöpfe:
 
 
Wenn einem auffallen sollte, dass ich unterschiedliche Knöpfe genommen habe,
die hat sich das Kind selbst ausgesucht!

 
Ich hätte gerne Tragefotos eingestellt,
denn ich finde die Hose sitzt über dem kleinen Pops richtig gut,
aber das Große Kind weigerte sich strikt die Hose für Fotos anzuziehen,
ich könnte doch später Fotos machen!
Jaja, noch nicht mal vier und schon Ihren eigenen Kopf durchgesetzt! ;-)
 
Der Schnitt ist aus der aktuellen Ottobre,
genäht in 110 mit viel Länge zum auslassen an den Beinen und an den Trägern.
Der Stoff für die Hose ist ein Feincord.
 
LG Anja
 


Mittwoch, 28. Mai 2014

Regenwetter

Wie schön empfand ich die letzte Woche,
Sommer, Sonne, Baden!
Auch die Kinder waren ganz einfach glücklich zu machen,
einfach das Planschbecken, oder eine Schüssel mit Wasser,
aufgestellt und losgeplanscht.
 
Seit gestern ist dies vorbei.
Heute hat es tatsächlich den gaaanzen Tag geregnet.
Nicht mal der Hund wollte vor die Tür!
 
Aber bei uns regnet es zum Glück nur,
andere Regionen in Deutschland haben da richtig "nasse Füsse" bekommen,
also will ich mal nicht zu laut jammern.
 
So ein Regentag hat auch was gutes,
ich kann keine Wäsche waschen, juchhu,
der Wäscheständer ist nämlich voll und die Wäsche trocknet nicht!!!
 
Neee, eigentlich ist das Gute,
dass ich heute frei hatte und die Zeit an der Nähmaschine verbringen konnte.
 
Aber, bevor ich Euch jetzt gleich mit ganz vielen Bildern langweile,
hier noch zwei Fotos von der NEUEN Kamera,
(ich konnte meinen Mann endlich zum testen nötigen;-) )
 
 

Samstag, 24. Mai 2014

Shirts für meine Mäuse

In den letzten Tagen ist hier ja "ganz überraschend"
der Sommer ausgebrochen und was musste ich feststellen?
Ich bin nicht vorbereitet.
Für das Kleine Kind habe ich Kisten durchwühlt und kurze Sachen gesucht,
natürlich nücht jefunden!
Und das Große Kind hat tatsächlich nur ne Handvoll kurze Shirts im Schrank!
 
Gestern hatte ich ein wenig frei und habe dann ganz schnell mal was genäht:
 


Sonntag, 18. Mai 2014

Entspannungsarbeit

so sehe ich meine abendliche Nähstunde.
Es macht mir den Kopf frei und ich kann mal an nix denken,
außer an mein Projekt.
 
Vorab noch vielen Dank für die Kommentare zu meinem letzten Post,
ich bin immer froh zu hören, dass es bei anderen Kindern ähnliche Phasen gibt.
 
Nachdem nun der gestrige Tag,
welchen ich mit meinen Mädels alleine verbringen musste,
wirklich supertoll verlief,
verlief der heutige wieder mal nicht ganz so gut.
Ein ständiges Auf und Ab!

Mittwoch, 14. Mai 2014

Schnelle Projekte um den Erfolg zu sehen

das ist mir gerade wichtig.
Gerne möchte ich dieses und jenes und das und dies nähen,
aber die Zeit fehlt oder ich bin einfach müde.
Mein großes Kind fordert mich gerade richtig.
Es hat mal wieder eine heftige "Bock" oder "Trotz"phase
und das kostet mich irgendwie viel viel Kraft.
Vor allem, weil ich immer Zweifele, was hab ich falsch gemacht!
 
Ich hoffe einfach ich habe nicht zu viel falsch gemacht und
wir stehen das gemeinsam ganz schnell durch!
 
So nun genug gejammert!
Das Kleine Kind soll ja bald Windelfrei werden
und dafür gab es jetzt schon mal zwei schnelle Hosen.
Die kann sie ganz locker alleine runter ziehen.
 



 
Wie immer vergessen, Datum und Uhrzeit raus zu nehmen,
aber ist halt besser für die Dokumentation ;-)
 
Beide Hosen sind aus Nicki genäht,
in Größe 92.
Als Schnitt habe ich diesen hier verwendet,
also die Hose der Luisa.
 
Ein wenig Nicki habe ich hier noch liegen,
alles so halbe Meterchen und
die sollen jetzt auch noch zu Hosen verarbeitet werden.
 
Das Große Kind hat auch Bedarf angemeldet und
schwups wurde die Grüne Hose anprobiert.
Ich muss sagen,
oben etwas verlängert und unten etwas verlängert,
passt auch meine fast 110 cm Maus dort hinein.
 
So, jetzt nochmal schnell die Große Maus zudecken,
gerade ist sie mal wieder herzallerliebst
und dann ab an die Nähmaschine.
(naja, vorher noch Haushalt erledigen)
 
LG Anja


Freitag, 9. Mai 2014

Wir werden wohl keine Freunde!

Mamina und ich!
Hier nun meine zweite Mamina und mein Fazit:
Ja, eine Nummer größer sitzt an Armen und Rücken wesentlich besser, 
aber insgesamt wirkt sie auch "sackiger"!
Als Tunika geht es gar nicht, 
Es sei denn, es kündigt sich doch noch mal Nachwuchs an.

Ich habe viel aufgetrennt und noch einmal genäht, 
weil ich es ordentlich haben wollte.
Und zufrieden bin ich doch nicht.



Aber ich werde sie tragen, 
Noch etwas kürzen, die Bändel weg, zwei Knöpfe ran
Dann sollte es gehen.

Der Stoff ist schön, 
Leicht und kaum zu bügeln (gaaaanz wichtig)!

Und wenn jetzt noch jemand einen schönen Schnitt für Webware für mich hat,
Einen der besser zu mir passt (wenn ich das wüsste?!), 
Bitte melden!!!
LG Anja

Und gerade habe ich gesehen was mein ipad hier so einfügen kann

Musste ich noch zeigen ;-)



Sonntag, 4. Mai 2014

Ein Sonnenschein für den Sonnenschein

Seit ca. drei Wochen haben wir in unserer Region herrliches Frühlingswetter,
Sonnenschein und warme Temperaturen.
Wetterberichte anzusehen lohnt nicht!
Mindestens dreimal wurde Regen und Gewitter vorausgesagt
 und erst gestern gab es einen ganzen Tag Regen und Kälte.
Heute schien wieder wunderbar die Sonne,
klar kälter ist es geworden,
 aber ich will mich nicht beklagen,
es wird ganz bestimmt bald wieder warm.

 Bei Sonnentagen fällt mir wieder auf,
 dass meine Mädels neue Mützen/Hüte brauchen.

Schnabelinas Sonnenschein liegt hier schon lange ausgedruckt
und der sollte es vorerst sein.
Zügig genäht ist gestern Abend für meine Große ein Mix It Sonnenschein entstanden: