Sonntag, 29. Juni 2014

Geburtstagsgeschenke

In meinem letzten Post erwähnte ich ja schon,
dass meine zwei Mädels jetzt im Juli Geburtstag haben.
Aber bevor das Kleine Kind bei uns den Anfang macht,
ist noch ein junger Mann dran.
Wir sehen Ihn zwar erst am nächsten Wochenende,
aber das Geschenk sollte pünktlich fertig werden.
Jetzt nähe ich ja nicht wirklich viel für Jungs,
da war es schon ein wenig schwierig für mich eine Wahl zu treffen.
Letztendlich entschied ich mich für was einfaches,
ein Raglanshirt:
 

Donnerstag, 26. Juni 2014

Mal nicht genäht...

...habe ich in den letzten Tage,
denn dazu fehlt gerade die Zeit oder
ich bin einfach nur müde.
(irgendwann müssen sich die langen Tage ja mal bemerkbar machen)
 
Aber ganz ohne irgendwas geht es nicht:
 
 

Freitag, 20. Juni 2014

Mittwoch, 18. Juni 2014

Shirts und Hosen

Kurzfristig sind aus den neuen Stoffen auch schon Kleinigkeiten entstanden.
Den Autostoff hat sich meine Tochter ausgesucht.
Ich konnte es nicht verhindern!
Ich bin ja nicht der superrüschenrosaverspielte Typ,
aber so richtig Junge sollte es eigentlich nicht werden.
Als Kontrast ist noch eine kurze Hose entstanden nach dem Freebook von hier.
Superschnell genäht, aber unbedingt die Größe mit eigenen Hosen vergleichen.
Die 110 kam mir auf Papier schon irgendwie riesig vor,
genäht habe ich letztendlich die 74/80!
Aber dafür liegt die Hose auch etwas enger an.
 
 
 

Geplanscht wurde bei uns auch heute ein wenig,
es war zwischendurch ziemlich warm,
aber wir planschen nicht in einem Pool
(war mir mit der Kleinen dieses Jahr noch nüscht, kann man also Geld sparen),
sondern im Schlauchboot!
Dies hatten wir noch von Paddelausflügen.
Die Große hat darin riesig Spaß, weil Sie super darin springen kann.
 
Ein weiteres Stöffchen, welches meine Tochter ausgesucht hat, ist dieses hier:
 

Ich bin nur froh dass es Gelb geworden ist und kein Pink!
Ein T-Shirt ist schon daraus entstanden.
(nein ich habe das Foto nicht vergessen zu drehen, das Shirt hängt halt zum trocknen schon wieder auf der Leine!)
Nun soll noch eine kurze Hose für den Sport genäht werden.
Schnittmuster wird wie oben gezeigt, dies war nämlich meine Probehose,
denn bei nicht passen, wäre sie gleich an meine Kleine weitervererbt worden.
 
LG Anja

P.S.: Den Halsausschnitt bei beiden Shirts habe ich wie hier eingefasst. Gar nicht sooo schwer, nur etwas fummelig!



Sonntag, 15. Juni 2014

Stoffmarkt und "Familienzuwachs"

Stoffmarkt war heute in Potsdam!
Ich habe es zum allerersten Mal dort hin geschafft.
Gut ich war nicht allein, meine Große durfte mit
und Papa hat zu Hause mit der Kleinen einen schönen Tag verbracht.
Ich hatte keine bestimmten Stoffwünsche,
schließlich ist gerade noch ein Stoffpaket auf dem Weg zu mir ;-)
Aber ich wollte halt auch mal schauen,
ich höre oft was von Coupons, Massen von hysterischen Nähweibern (sorry, ich gehöre wohl auch dazu) und Schnäppchen, Schnäppchen, Schnäppchen.
 
Hier unsere Ausbeute:

Sonntag, 8. Juni 2014

Sommerkleidchen

wunderschönes Sommerwetter, pünktlich zu Pfingsten.
Ist das nicht was?
Nun bei 30 Grad wollen auch die Kinder so wenig wie möglich anhaben,
dass geht so lange Sie im Garten toben,
aber wenn man mal weg will?
Noch dazu zum runden Geburtstag der Oma?
Dann fällt der Mama ein, natürlich zwei Tage vorher,
wir brauchen Sommerkleidchen...
 

Samstag, 7. Juni 2014

Kleine Monster sind bei uns eingezogen!!!


Auf den Fotos ist es noch ein wenig zerzaust,
da es gerade frisch aus dem Bad kam.
Das Große Kind geht jetzt besonders gerne waschen
und lässt sich immer vom Monster beißen, ;-)
 
Das Kleine Kind bekommt auch bald eins, ist schon zugeschnitten.
Zugeben muss ich noch, die Idee ist nicht von mir.
Ich habe fertige Monster in einem Laden gesehen und dachte mir,
dass kann ich doch auch.
 
Flott zwei wunderschöne Frotteestoffe gekauft und FERTIG.
 
LG Anja